Die Tiefenpsychologie der Teile und des Ganzen

 

Die Entdeckung, dass die Psyche aus unterschiedlichen Anteilen besteht, existiert schon sehr lange. Schon Sigmund Freud, C. G. Jung und Roberto Assagioli hatten die Vorstellung, dass die Psyche aus Anteilen besteht, die sich gegenseitig beeinflussen.

 

In den letzten Jahrzehnten ist ein großes Feld der sogenannten Teile-Psychologie entstanden. Eine davon ist die IndividualSystemik™.

 

Das Besondere an der IndividualSystemik ist, dass sie den systemischen Aufbau der Psyche sichtbar macht und erstmals eine Methode beschreibt, wie wir die Psyche systematisch von der Oberfläche bis in ihre Tiefe untersuchen können. Die IndividualSystemik ist die erste wirklich tiefenpsychologische Teile-Arbeit.

 

mehr