Unser Herbst/Winter-Programm 2020/21 ist da!

Die dubistviele-Veranstaltungen gehen weiter :-) live und online.

 

Auch wir setzen die jeweils aktuelle Corona-Verordnung um. Bitte melde dich zu den Veranstaltungen an, da die Teilnehmerzahl begrenzt und abhängig von der Raumgröße ist.

 

Bitte bringe zu allen Veranstaltungen eine Mund-Nasen-Maske mit, Desinfektionsmittel gibt es vor Ort. Wenn du dich krank fühlst bleibe bitte zu Hause. Für Rückfragen wende dich an den/die Kursleiter*in.

 

Aufgrund der aktuellen Situation finden im November Veranstaltungen nur online statt.

  


 Der Blog ist nach der Sommerpause wieder aktiv!

Schau mal vorbei! Es gibt spannende neue Beiträge!

 

dubistviele-blog.de


dubistviele - Event: Ausflug Innenwelt

 

Wir haben Anfang März ein wunderschönes lebendiges Fest mit vielen spannenden Menschen gefeiert. Wir freuen uns sehr über das Interesse und wollen hier noch einmal allen für die vielen Beiträge zu diesem gelungenen Fest danken. 

 

Die jüngsten Corona-Ereignisse machen Arthos Vortrag, den wir zum Fest-Einstieg mit spannender Diskussion geführt haben noch hoch-aktueller. Wer ihn (noch mal) anschauen möchte, hier ist der Link: 

 

"Gute Menschen - schlechte Welt?  Warum Gut-Sein nicht ausreicht, um die Welt zu verbessern."  

Videovortrag von Artho Wittemann

 

Eine Teilnehmerstimme:

Diesen "Ausflug Innenwelt" mit seinen vielen Erfahrungszugängen, die das dubistviele-Team Freiburg vom 06. -07. März 2020 uns Teilnehmer*innen ermöglichte, haben wir als sehr reich für uns erlebt. Vom interessanten Video-Vortrag von Artho Wittemann, vom ersten Nachspüren, eine eigene Innere Person zu finden, von den Begegnungen in Klein- und Großgruppensettings, vom resonanten Musizieren auf den verschiedensten Instrumenten, oder vom Malen der ersten Inneren-Person-Erfahrungen sind wir so berührt, dass wir gerne möglichst bald in diese Innenwelt tiefer eintauchen wollen und es nicht nur bei diesem einen Ausflug belassen werden. Leider bremst Corona uns momentan aus.
Danke an alle "Freiburger Individualsystemiker*innen" für diese Zeit mit Euch. Euer Herzblut "für die Sache" war so spürbar.
Magret und Jörg 

 


Kennst du das?

 

du freust dich tagelang auf deinen Partner und führst am Telefon lange sehnsüchtige Gespräche - kaum seht ihr euch gibt es erst mal Streit...

 

bei der Arbeit bist du umgänglich und kontaktfreudig - doch kaum bist du auf einer Party, auf der viele fremde Leute sind, verdrückst du dich schüchtern in eine Ecke...

 

Wir sind voller Gegensätze und meist sind wir uns damit selbst ein Rätsel.

 

Wir wissen selbst nicht wie uns geschieht – so ausgeliefert fühlen wir uns unseren Stimmungen, Verhaltensweisen und Widersprüchlichkeiten. Warum ist das so? Wenn wir diese Phänomene untersuchen, kommen wir unseren Willenskräften näher. Wir beginnen, uns besser zu verstehen - wir erleben, WER wir alles sind.

  

mehr